Essen und Trinken | Wild | Speisengarnituren | Garnitur zum Rind Kalb Lamm Wild
Home Next

Wild

Man unterscheidet beim Wild zwischen Haar- und Federwild (Wildgeflügel)
Arten des Haarwildes:
Das Rehwild
Die Jagdzeit ist vom 1. Mai bis 28. Februar
      männliches Tier -»  Rehbock
      weibliches Tier  -»  Ricke
      einjähriges Tier  -»  Schmalreh
Sein Fleisch ist Fettarm, kurzfaserig und hat rotbraune Farbe.
Hygienevorschriften:  Das Fleisch soll ausgetrocknet, ausgekühlt werden und
6 Tage bei 3° C in gesonderten Kühlräumen reifen, damit es bei der Lagerung mehr Geschmack entwickelt.
Die Fleischbeschau findet bei Tieren statt, die in den Handel kommen.

Das Rotwild

Die Jagdzeit ist vom 1. Juni bis 28. Februar
      männliches Tier -»  Hirsch (-Bulle)
      weibliches Tier  -»  Hirschkuh
      einjähriges Tier  -»  männl. : Schmalspießer
                                     weibl. : Schmaltier
      Jungtier -»  Hirschkalb
Das Rotwild ist die größte heimische Hirschart.
Sein Fleisch hat dunkle und rotbraune Farbe mit langfaseriger Struktur. Ältere Hirsche haben oft einen unangenehmen Fleischgeruch und Geschmack, welcher durch Tiefkühlen jedoch verschwindet. Die Hygienevorschriften sind wie beim Rehwild.
Home Next
Essen und Trinken | Wild | Speisengarnituren | Garnitur zum Rind Kalb Lamm Wild