Essen und Trinken | Aktuelles | Restaurant & Gast | Getränke
 

Die Herstellung vom Süßwein

Zur Herstellung vom Süßwein muss man die Trauben möglichst mit konzentriertem, reichen Zuckergehalt und niedrigem Wassergehalt verarbeiten.
 
Trockenbeerenauslese
In Regionen mit feuchten, nebligen Vormittagen und warmen, trockenen Nachmittagen, befällt ein Pilz (Botrytis Cinerea) die Trauben und lässt sie eintrocknen.

 
Eiswein
In kälteren Zonen belässt man die Trauben bis zum Winter am Stock, um sie erst be Temperaturen unter -8° C zu lesen.
Sie werden in gefrorenem Zustand gepresst, so dass das Wasser als Eis zurück bleibt.
Der Most rinnt als reines, dickflüssiges Fruchtkonzentrat aus der Kelter.

 
Home | Süßweinsorten